Regionale ÖV-Konzepte

Das wichtigste Ziel der regionalen ÖV-Planung bzw. regionaler Verkehrskonzepte ist die effizientere Gestaltung des öffentlichen Verkehrsangebotes in (peripheren) ländlichen Gebieten sowie im Stadt-Umland-Bereich.

Dabei werden die Bedürfnisse der Fahrgäste und jene der Region in den Mittelpunkt der Neukonzeptionierung des ÖV – Angebotes gestellt. Neben der Optimierung des bestehenden Linienverkehrs werden auch ergänzende, bedarfsgerechte Formen des ÖV konzipiert.

Referenzprojekte:

  • Verkehrskonzept Linz Südost
  • Obersteirertakt
  • ÖV-Konzept Pyhrn–Eisenwurzen
  • ÖV-Konzept Eferding