Stadtteilentwicklung

Die städtischen Strukturen sind auf Stadtteilebene geprägt von der baulichen Entwicklung und dem Anteil historischer Bausubstanz, von der Entwicklung des Verkehrs sowie von der Intensität der (kleinräumigen) Nutzungsmischung.

Zusammen mit BewohnerInnen und Gewerbetreibenden werden Strategien und Konzepte für städtische Teilräume entwickelt. In einem moderierten Prozess wird versucht, vorhandene Ressourcen zu aktivieren und konkrete Maßnahmen in die Umsetzung zu bringen.

Referenzprojekte:

  • Stadtteilleitbild für das Kirchenviertel in Liezen
  • Stadtteilarbeit und Erstellung eines Stadtteilleitbildes im Rahmen des SEE ViTo-Projektes der EU für das historische Ortszentrum Straßgang in Graz

Partnerbüros:
Landschafts- und Freiraumplanung DI Waltraud Körndl
Sozial- und Gemeinwesenarbeit DSA Martina Gerngroß, MCD
Architekturbüro DI Peter Polding ZT