Ergänzende Mobilitätsangebote – Mikro-ÖV

Im ländlich peripheren Raum kommen für Räume und Zeiten ohne ausreichende ÖV-Anbindung vermehrt ergänzende Formen des ÖV zum Einsatz. In Kooperation mit örtlichen und regionalen Taxi- und Mietwagenunternehmen sowie Gemeinden und Interessensvertretungen werden passende Lösungen für ein Mobilitäts-Grundangebot abseits des eigenen PKW gesucht.

Referenzprojekte:

  • WEINMobil – Südsteirische Weinstraße
  • Mikro-ÖV Angebot für die Gemeinde Eibiswald
  • PETA – Pettenbacher Anrufsammeltaxi